Skye Miller ist eine Schülerin der Liberty High School. Sie ist eine Einzelgängerin, hat allerdings einen guten Draht zu Clay.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Skye und Clay verstehen sich gut, haben allerdings nicht viel Kontakt miteinander. Als Skye sieht, dass Clay sich mit Sheri trifft, ist sie sichtlich enttäuscht von ihm und lässt ihn das auch wissen. Sie dachte "er sei cooler" als sich mit einer Cheerleaderin abzugeben. Clay verteidigt Sheri. Man geht davon aus, dass sie in Gefahr schwebt, denn sie könnte sich demnächst umbringen.

Skye zeigt nicht viel Mitleid für Hannahs Selbstmord. Sie ist der Meinung, dass jeder von ihnen Probleme hat und verantwortlich dafür ist, irgendwie damit klarzukommen. Sie deutet an, dass sie sich ritzt.

In der letzten Folge geht Clay auf Skye zu, auch weil er das bei Hannah eben nicht gemacht hat. Zusammen mit Tony fahren die beiden los, weit weg von der Schule.

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.