FANDOM


Tony Padilla(gespielt von Christian Navarro ist ein Hauptcharakter in der Netflix-Serie *Tote Mädchen lügen nicht.

Tony war ein Freund von Hannah und ist ein Freund von Clay Jensen. Während man als Zuschauer schon längst bemerkt hat das Tony homosexuell ist, fällt das Clay erst relativ spät auf.

VergangenheitBearbeiten

Er half seinem Vater Autos zu reparieren.

Staffel 1Bearbeiten

Tony war ein Freund von Hannah, die ihm die Bänder anvertraute. Er nimmt die Aufgabe des Weiterreichens und, dass die Kette nicht unterbrochen wird, sehr ernst. Nachdem er die Bänder gehört hatte, eilte er sofort zu Hannah, kam aber zu spät. Da er kurz nach ihrem Selbstmord im Haus war, freundete er sich mit Hannahs Eltern an. Seit Clay Jensen die Bänder besitzt, beschützt, bewacht und unterstützt er ihn.

Er war auf einem Schulball der DJ und legte einen langsamen Song ein, auf den Clay und Hannah tanzten. Er nutzt gerne Kasetten dafür. Hannah brachte das später auf die Idee für ihre Kasetten, weswegen sie sich Kasetten bei ihm lieh.

Staffel 2 Bearbeiten

In der zweiten Staffel muss Tony an einem "Anti-Agressionstraining" teilnehmen. Dabei lernt er seinen Trainer Caleb kennen.

Er gehört auch zu den Zeugen im Gerichtsprozess von den Bakers gegen die Schule. Es kommt raus, dass Hannah ihn ermutigt hat mit Ryan Shaver auszugehen. Bei dem Date der beiden beleidigt ein Mann ihn abfällig als Schwuchtel und macht weitere homophobe Andeutungen, woraufhin Tony ihn zusammenschlägt und Ryan anschreit, dass er gehen soll. Er wird von der Polizei gesucht und versteckt sich bei Hannah im Kino. Er enthüllt Mrs. Baker dann das nur deswegen Hannah ihm die Aufgabe erteilt hat, die Kasetten zu verbreiten. Weil er ihr was schuldig war.

PersönlichkeitBearbeiten

Tony scheint, immer für alle da zu sein und hat ein ruhiges Wesen, es sei denn, jemand in seiner Familie gerät in Schwierigkeiten. Auch wird er schnell wütend, wenn man ihn aufgrund seiner Sexualität beleidigt. Dadurch bekommt er manchmal Wutausbrüche weshalb er auf Bewährung ist. Diese Wutausbrüche versucht er mit durch ein "Anti-Agressionstraining" in den Griff zu kriegen. (Dort trifft er auch seinen späteren Freund Caleb)

Tonys FehlerBearbeiten

Tony kommt auf keiner der Bänder vor und war auch keiner der 13 Gründe für Hannah. Allerdings vertraute sie ihm die Bänder an. Da er sich diese erst später anhörte, macht er sich Vorwürfe, dass er sie vielleicht hätte retten können.

AussehenBearbeiten

Tony ist recht klein und hat schwarze Haare und haselnussbraune Augen. Er trägt meistens Jeans und eine Lederjacke.

Zitate Bearbeiten

"Pass nur gut auf, wenn du beim Fahren Musik hörst. Du willst dich nicht verletzen... schon wieder." (zu Clay)

Clay: "Erinnerst du dich noch an den Song,den du gespielt hast? Den einen langsamen Song?" Tony: "Den einen langsamen Song? Ich brauche ein paar mehr Details."

Clay: "Ich muss gleich kotzen" Tony: "Okay." Clay: "Da ist aber nichts, was ich auskotzen kann." Tony: "Dann brauchst du was zu essen." Clay: "Damit ich kotzen kann?" Tony: "Damit du dich verdammt nochmal beruhigst."

Clay:"Du bist wie ein nicht hilfreicher Yoda." Tony: "Wegen meiner Körpergröße?"

"Wenn du vielleicht nicht alles vor ihr geheim halten würdest, dann ..." (zu Clay)

Tony: "Clay, du weißt schon das ich schwul bin, oder?" Clay:"Was?"

Trivia Bearbeiten

  • Tony hat 3 ältere Brüder und eine Schwester.
  • Eine Zeit lang datete er Ryan. Allerdings hatte Tony das Gefühl, das er von ihm mehr wie ein Besitz anstatt wie ein Freund behandelt wurde.
  • In der Folge Kasette 6 Seite A erwähnt Tony, dass er katholisch ist.
  • Tony gehört zu den LGBT-Charakteren.
  • Tony hatte sein Outing mit 14 Jahren.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.